Angstpatienten / Vollnarkose-Behandlung

 

 

Angst vor dem Zahnarztbesuch ist nicht ungewöhnlich. Ungefähr 60% der deutschen Bevölkerung geben an, Angst vor dem zahnärztlichen Praxisbesuch zu haben. 15% davon haben eine überdurchschnittliche Angstausprägung und vermeiden es komplett, zum Zahnarzt zu gehen.

 

Wir haben vollstes Verständnis für solche Ängste. Wir versichern Ihnen: Egal, in welchem Zustand sich Ihr Gebiss befindet, Sie brauchen sich dafür nicht vor uns zu schämen. Unser Ziel ist es, Ihnen mit Mitgefühl zu helfen, Ihre Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Hierfür nehmen wir uns ganz viel Zeit und erstellen für Sie ein individuelles Behandlungskonzept, das Ihnen eine angstfreie Behandlung bei uns ermöglicht.

 

In unserer Praxis können Sie zwischen drei verschiedenen Narkosevarianten wählen.

  • Lokale Anästhesie: Sie spüren an der zu behandelnden Stelle keinen Schmerz, sind aber bei vollem Bewusstsein.
  • Dämmerschlaf: Hier kommt zur Schmerzfreiheit noch eine Beruhigung hinzu. D.h. Sie werden die Behandlung sehr entspannt wahrnehmen.
  • Vollnarkose: In diesem künstlichen Tiefschlaf nehmen sich nichts von der Behandlung wahr.

 

Vollnarkose 

 

Wenn Sie lieber von der ganzen Behandlung gar nichts mitbekommen möchten oder auch wenn Sie unter nicht zu beherrschendem Würgereiz leiden, oder aber auch, wenn Sie möglichst viel auf einmal erledigt haben möchten und dafür nicht mehrere Stunden lang den Mund aufhalten könnten, besteht die Möglichkeit, jeden Eingriff unter Vollnarkose durchführen zu lassen.

Bei der Narkose schlafen Sie entspannt ein, und für Ihren Behandler ist eine optimale Behandlung möglich. Der Narkosearzt steuert die Narkosetiefe und überwacht dabei ständig die Vitalfunktionen Herzschlag, Atmung und Blutdruck. Sie nehmen absolut nichts von der Behandlung wahr, können aber auch in kürzester Zeit wieder aus der Narkose geholt werden. Daher ist die Behandlung in Vollnarkose heute eine sehr sichere Option auch bei älteren und kranken Patienten. 

Für die in unserer Praxis durchgeführten Narkosebehandlungen arbeiten wir vertrauensvoll mit einem erfahrenen Narkosearzt zusammen. Er verfügt über ein High-Tech-Equipment auf höchstem Niveau und führt pro Jahr mehrere Hundert ambulante Narkosen durch. Dies gibt uns ein größtes Maß an Sicherheit.


Dieser Eingriff wird ambulant durchgeführt, Sie können nach ein bis zwei Stunden unsere Praxis in Begleitung wieder verlassen.
 
Kosten

Die gesetzlichen Kassen sind der Meinung, dass eine örtliche Betäubung für die Zahnbehandlung ausreichend sei. Nur in wenigen Ausnahmefällen übernehmen sie die Kosten für eine Vollnarkose, die je nach Aufwand und Dauer zwischen 200 und 1.000 Euro liegen können. Privatpatienten bekommen die Kosten in der Regel von ihrer Versicherung erstattet.

Sprechzeiten

Mo.   8-13 und 14-18 Uhr

Di.    10-14 und 15-20 Uhr

Mi.    8-13 Uhr

Do.    8-13 und 14-18 Uhr

Fr.     8-13 Uhr 

 

Telefon

02241-75643

 

Fax 

02241-83157

 

E-Mail

info@zahnarzt-in-troisdorf.de

 

Anschrift

Zahnarztpraxis

Toufan Pakdel-Friemann

Wilhelm-Hamacher-Platz 27

53840 Troisdorf

Anfahrt

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelles

Denken Sie an Ihr Bonusheft für das Jahr 2017 und machen Sie bei uns einen Termin zur Kontrolle!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Toufan Pakdel-Friemann in Troisdorf

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt